Feuchtebestimmer

1-9 von 9
Unsere Feuchtebestimmer (auch Trockner genannt) sind Geräte zur gravimetrischen Bestimmung des Trockengehaltes. Die Proben werden dabei zuerst gewogen und dann einem Trocknungsprozess unterzogen. Durch die Differenz der ersten Wiegung und der zweiten Wiegung nach der Trocknung lässt sich der Feuchtigkeitsgehalt der Probe ermitteln. Waage und Heizelement sind in einem Gerät integriert.
Im Gegensatz zur herkömmlichen Trockenschrank- und Analysenwaagen- Methode lassen sich mit unseren modernen Feuchtebestimmern schnelle und dennoch zuverlässige Messergebnisse erzielen. Verfahren mit Ofentrocknung werden zur Ermittlung von Vergleichs- und Referenzwerten genutzt.
Selbstverständlich erhalten Sie für alle angeboten Produkte auch den Wartungs- und Reparaturservice.

Nutzen Sie unseren Vor-Ort-Service zur Kalibrierung Ihrer Waagen!


Als Partner der bvfs sind wir ermächtigt, Kalibrierungen nach ÖKD gem. IEC17025:2005 durchzuführen.